Absage April-Barcamp

Aufgrund der Corona-Pandemie sehen wir uns gezwungen, das Baracmp Kirche Online im April in Dresden abzusagen. Als Christinnen und Christen übernehmen wir damit Verantwortung für uns und unsere Mitmenschen. Wir prüfen gerade, in welcher Form wir das Barcamp als Online-Format spielen können. Außerdem gehen wir nach wie vor davon aus, dass es ein #bckirche in Dresden geben wird. Den Termin geben wir zu gegebener Zeit bekannt. Hier gibt es weitere Informationen des Hauptveranstalters, der Ev.-Luth.

Vorschau: Barcamp Kirche Online //Süd (2020)

Vom 13. bis 15. November 2020 findet das erste "Barcamp Kirche Online" auf badischem Gebiet statt: Ehrenamtlich bzw. hauptamtlich engagierte Menschen, die Interesse an digitalen Themen haben, treffen sich an diesem Wochenende in Mannheim im Haus der Kirche (M1). Veranstaltet wird das "Barcamp Kirche Online //Süd" von den drei evangelischen Landeskirchen Baden, Württemberg (vertreten durch das Evangelische Medienhaus Stuttgart) und Bayern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Orgateam

Auch in diesem Jahr lebt das #bckirche von den vielen Menschen, die an der Vorbereitung beteiligt sind. Im Wesentlichen kommen sie aus den vier ostdeutschen Landeskirchen sowie katholischen Partnern aus Sachsen, dort aber aus diversen Einrichtungen und in ganz unterschiedlichen Funktionen. Alle verbindet der Wunsch, dass, und viele Erfahrungen, wie Kirche besser in der sich digitalisierenden Welt vorkommen und neue Tools nutzen kann.

Barcamp - was ist das?

Ein Barcamp (häufig auch BarCamp, Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen (z. B. bei gemeinsamen Programmierworkshops). *

Barcamp-Etikette